Reigns

Reigns

Schreibe die Geschichtsbücher neu

Die Geschichte des Mittelalters ist auch noch heute für viele Menschen anziehend. Es gibt kaum geschichtsträchtige Städte in Europa, die ihr langjähriges Bestehen nicht feiern. Zu diesem Anlass finden häufig aufwendige Mittelalterfeste und -märkte statt, welche durch aufregende Schaukämpfe faszinierter Hobby-Ritter zu einer wahren Attraktion werden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • innovative Idee
  • viele Karten
  • einfache Bedienung

Nachteile

  • Handlung repetitiv

Die Geschichte des Mittelalters ist auch noch heute für viele Menschen anziehend. Es gibt kaum geschichtsträchtige Städte in Europa, die ihr langjähriges Bestehen nicht feiern. Zu diesem Anlass finden häufig aufwendige Mittelalterfeste und -märkte statt, welche durch aufregende Schaukämpfe faszinierter Hobby-Ritter zu einer wahren Attraktion werden.

Sammle Erfahrung und entwickle eine Taktik

In der Branche der Computerspiele werden das Thema und die Epoche häufig für die Entwicklung komplexer Handlungsstränge verwendet. Unter anderem findet sich das Dunkle Zeitalter in Spielen wie The Elder Scrolls oder Assassin’s Creed wieder. Ein kleines Entwicklerstudio hat nun eine innovative Idee zu einem spannenden Minispiel umgesetzt.

In dem Strategiespiel Reigns spielst du einen mittelalterlichen Monarchen, der über das Schicksal seines Volkes mit einem einfachen Wischen des Fingers entscheidet. Auf dem Bildschirm erscheinen Karten mit einem großen Bild, das meist den Bittsteller visualisiert sowie einen kurzen Text über die Art der Entscheidung, die zu treffen ist. Die Frage kann nun mit dem Wischen nach links oder rechts beantwortet werden. Sobald du die Karte in eine Richtung bewegst, erscheint ein kurzer Satz, der die Entscheidung in Worte fasst. Jede Wahl hat eine tiefere Bedeutung und wird deine Herrschaft prägen. In dem Spiel musst du vier Gruppen im Auge behalten, um nicht auf grausame Art und Weise zu sterben. Es gibt die Kirche, das Volk, das Heer sowie die Schatzkammer des Reiches. Wenn einer der Balken voll oder völlig leer wird, hast du das Spiel verloren und musst mit einem neuen Herrscher fortfahren. Der ehemalige König geht jedoch als Regent in die Geschichte ein, sodass ein ständiger Fortschritt (in Jahren) zu verzeichnen ist.

Technisch einfach und dennoch lange unterhaltsam

In Reigns kommt ein intuitives Spielprinzip zum Einsatz, das sehr simpel ist und dennoch über einen langen Zeitraum unterhält. Durch den ständigen Wechsel der Könige wird das Spiel etwas aufgelockert und bei gewissen Aktionen können neue Karten freigeschaltet werden. Die Todesarten sind teilweise repetitiv, insbesondere, wenn eine der Gruppen zu viel oder zu wenig Macht besitzt. Das Gameplay ist im Allgemeinen abwechslungsreich und amüsant, da der Hersteller viele Wortspiele, lustige Gegebenheiten sowie Satire in die Handlung des Spieles integriert hat. Die Grafik des Spieles orientiert sich an dem beliebten Pixel-Stil und hat dadurch enormen Charme. Der Regierungssimulator hat einen eingängigen Soundtrack und angenehme Effekte. Durch eine ausführliche Statistik hat der Entwickler eine gute Möglichkeit geschaffen, das günstige Spiel auch über einen längeren Zeitraum spannend und interessant zu halten. Technisch ist das Game nicht aufwendig, wodurch es auch kein ausführliches Tutorial oder eine Eingewöhnungsphase benötigt. Ein ausgeklügeltes Kampfsystem lässt den Spieler gegen Feinde und Freunde in Minischlachten antreten und über diesen Weg neue Attacken und Verteidigungen erlernen. Gelegentlich ermöglicht es das Spiel, eine Höhle zu betreten und dort gegen verschiedene Monster zu kämpfen. Zusätzlich unterstützen dich bekannte Gestalten wie der Teufel oder ein Prediger, der wie Jesus aussieht. Der Hersteller hat sich vielen Vorurteilen bedient und dadurch ein lustiges Game geschaffen, das den Spieler bis zur letzten Karte überraschen wird.

Ein spannender Zeitvertreib

Reigns ist ein innovativer Simulator, der den Spieler in die Schuhe vieler Herrscher schlüpfen lässt. Anfangs wirst du in dem Game oft und auf grausame Arten sterben, bis du gewisse Ziele erreichst. Sobald du einige Generationen an der Macht bist, wirst du viele Fallen und Tricks kennen, um deinen König lange am Leben zu erhalten. Durch Hunderte unterschiedliche Karten und abwechslungsreiche Dialoge wird das kleine Game auch nach einiger Zeit noch gerne gespielt. Hole dir das Spiel und beweise dich als weiser und fairer Herrscher!